Ostern 2020

Das diesjährige Osterfest ist anders als die vorherigen. So konnte der Posaunenchor nicht wie gewohnt auf dem alten Friedhof zur Auferstehungsfeier und anschließend in der Kirche gemeinsam spielen. Doch die Bläser lassen sich durch die „Corona-Krise“ nicht unterkriegen. So folgten unser Chorleiter und Obmann dem Aufruf des EPiD (Evangelischer Posaunendienst in Deutschland), sich in maximal zweier Grüppchen zu treffen und pünktlich um 10:15Uhr gemeinsam in „Christ ist erstanden“ einzustimmen. Vor der Kirche, bei sonnigem Wetter & am höchsten Punkt Sandhausens, erklangen eine Posaune und eine Trompete. Der Posaunenchor wünscht allen Angehörigen & Zuhörern eine schöne Osterzeit und vor allem Gesundheit in diesen verrückten Zeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.